Im Sommer 1995 wurde 10 Wochen lang von Montag - Freitag eine kurze Folge mit dem Titel "Die Jagd nach Fritz Fantom" ausgestrahlt.
Täglich konnte man durch das Beantworten einer Frage etwas gewinnen.
Wer am Freitag das streng geheime Codewort mit den 5 Buchstaben der Woche herausgefunden hatte, konnte zusätzlich etwas gewinnen.

Die Jagd nach Fritz Fantom (41)

fs41-1995Fritz Fantom ist in seinem Flugzeug und fliegt nach Mexico, um sich dort mit Dr. Gruselglatz zu treffen. Er will nun alle Bäume, Tiere und Pflanzen zu stehlen, die es auf der Welt gibt. Der Gauner landet bei einer alten Aztekenpyramide und geht hinein. Er sucht nach Dr. Gruselglatz, sieht aber überall nur Wände und weiß nicht, wohin er gehen soll. Plötzlich taucht aus dem Boden ein als Aztekenkrieger verkleidete Mann auf. Er fragt nach einem Zeichen, dass Fritz Fantom jedoch nicht einfällt. Daraufhin verschwindet der Mann wieder im Boden und lässt den Gauner wütend zurück. Tom ist nun ebenfalls in der Pyramide. Thomas hat den Verdacht, dass sich hier ein geheimer Eingang befindet. Tom setzt daraufhin seinen Fußspur-Suchstrahl ein und findet so die Wand, die als geheimer Eingang dient.

Die Jagd nach Fritz Fantom (42)

fs42-1995Tom versucht die Geheimtür mit seinem Schlossknacker-Trick zu öffnen und wird dabei von Fritz Fantom beobachtet. Obwohl sich das Schlossknacken als schwierig erweist, gelingt es ihm die Geheimtür zu öffnen. Tom fährt gefolgt von Fritz Fantom in den Raum und versteckt sich. Dr. Gruselglatz hat Fritz Fantom bereits erwartet. Dieser versucht heimlich Dr. Gruselglatz auf Tom Turbo aufmerksam zu machen und gesteht, dass er die Tür ohne ihn nicht hätte öffnen können. Daraufhin verrät Dr. Gruselglatz verwundert das Geheimzeichen. Fritz Fantom fragt, was die beiden nun mit Tom Turbo machen. Daraufhin flüstern die Gauner und stürzen sich auf Tom Turbo. Sie tragen ihn aus dem Raum und glauben, dass seine Batterien leer sind. Doch Tom hat den Gaunern die Störung nur vorgespielt und versucht die Tür erneut zu öffnen. Der Aztekenkrieger hindert ihn jedoch daran und wehrt seine Strahlen ab. Thomas hat jedoch eine Lösung: Tom muss nur das Geheimzeichen sagen.

Die Jagd nach Fritz Fantom (43)

fs43-1995Tom gelangt durch das Geheimzeichen zurück in den Raum, wo Fritz Fantom gerade den goldenen Jaguarzahn betrachtet, den Dr. Gruselglatz hochhält. Mit diesem ist es möglich, alle Wolken vom Himmel in die Pyramide zu saugen. Dadurch kann die Sonne ungehindert die Erde vertrocknen und in eine Wüste verwandeln. Fritz Fantoms Wahnsinns-Wunderpark bleibt von diesen Ereignissen verschont, da sich dort ein zweiter goldener Jaguarzahn befindet. Dr. Gruselglatz soll den Goldzahn sofort einsetzen, doch er zögert, da es in diesem Raum mehrere Bilder von Raubkatzen gibt und er den Goldzahn auf keinen Fall in das falsche Bild einsetzen möchte. Tom funkt Thomas daraufhin sämtliche Bilder, die sich in dem Raum befinden, und dieser stellt kurz darauf fest, auf welchem ein Jaguar zu sehen ist.

Die Jagd nach Fritz Fantom (44)

fs44-1995Fritz Fantom reißt Dr. Gruselglatz den Goldzahn aus der Hand und steckt ihn in ein Bild, doch plötzlich entsteht ein Erdbeben. Dr. Gruselglatz hält Fritz Fantom für den größten Hohlkopf den er kennt, denn er hat sich für das falsche Bild entschieden. Dieser zieht kurz darauf den Goldzahn wieder heraus, und das Erdbeben hört auf. Danach steckt er den Zahn in das Jaguarbild, wodurch ein lautes Saugen zu hören ist. Dieses Geräusch gefällt Dr. Gruselglatz deutlich besser, denn nun werden die Wolken in die Pyramide gesaugt und tropfen als Wasser auf die beiden Gauner. Außerhalb der Pyramide beginnen bereits die ersten Pflanzen auszutrocknen. Thomas sagt Tom, dass er den Goldzahn schnell aus dem Bild herausziehen soll, doch Toms Batterie ist fast leer, er kann nur einen einzigen Trick einsetzen, sonst bemerken ihn die beiden Gauner.

Die Jagd nach Fritz Fantom (45)

fs45-1995Tom versucht nun den Goldzahn aus dem Bild zu ziehen. Als er es geschafft hat, fährt er schnell davon. Durch Toms Einsatz schieben sich die Wolken nun wieder vor die Sonne. Kurz danach bemerkt Fritz Fantom, dass der Goldzahn verschwunden ist. Dr. Gruselgaltz sagt ihm, dass Tom Turbo ihn hat. Die beiden Gauner rennen sofort los, um den Zahn zurückzuholen. Tom fliegt in den Wahnsinns-Wunderpark um den zweiten Jaguarzahn zu finden. Da seine Batterie fasst leer ist, kann Tom sein Suchgerät nicht einsetzen. Er bittet Thomas nach dem Goldzahn Ausschau zu halten, während er durch den Wahnsinns-Wunderpark fährt.

.

Sendungshinweis

tahs sendungshinweis

Nächste TV-Ausstrahlung

Keine Termine

Besucherzähler

Heute 12

Gestern 17

Woche 64

Monat 457

Insgesamt 57171