Fürst Finster schlägt zu

f127-1997Tom kommt gerade aus Frankreich zurück, da er an einem Fahrradrennen teilgenommen hat. Als er Thomas über seine Rückkehr zu informieren will, meldet sich sein Boss nicht. Er stellt fest, dass das Detektivbüro verlassen ist und von Thomas weit und breit keine Spur ist. Dann betritt plötzlich ein Mann das Büro. Er heißt Fürst Finster und ist ab heute Toms Boss!

Das verschwundene Raumschiff

f128-1997Robert übergibt Tom einige Unterlagen und Tom verspricht, sich darum zu kümmern, doch Thomas erzählt er nichts davon. Plötzlich erhält Tom einen Funkspruch eines Außerirdischen, der sein Raumschiff nicht mehr finden kann.

Die silberne Truhe

f129-1997Fratz Fantom schleicht sich in einen Radiosender und funkt kurz darauf seinen Onkel Fritz an. Dieser sucht nach einer silbernen Truhe, für die der Radiosender die optimale Umgebung ist.

Das verrückte Huhn

f130-1997Eine Frau geht mit ihrem Hund Bello spazieren und sieht plötzlich ein seltsames Ding über sie hinweg fliegen.

Der heulende Helm

f131-1997Ein Reporter macht Tom auf einen geheimnisvollen heulenden Helm aufmerksam, doch um sein Geheimnis zu entschlüsseln, muss Tom in die Vergangenheit reisen.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Das große Rätsel

f132-1997Rudi Ratte trifft im Gaunerclub Langfinger auf Fritz Fantom und lädt ihn zu einem Drink ein, doch dieser verhält sich höchst seltsam und schütter das Getränk aus! Plötzlich erschrickt Rudi Ratte und holt Dr. Gruselglatz, doch auf einmal ist Fritz Fantom wieder völlig normal und behauptet, gerade erst gekommen zu sein!

Was ist los in Knatterstadt ?

f133-1997Im Hutgeschäft von Gundula Goldgaube in Knatterstadt geschehen seltsame Dinge. Die Tür öffnet sich von alleine, das Schaukelpferd rempelt sie an und die Hut Köpfe beginnen zu sprechen, doch sie weiß nicht, wieso!

Der geheimnisvolle Piep

f134-1997In einer Eisenbahnwerkstatt taucht plötzlich ein geheimnisvolles Wesen auf, das andauernd nur Piept und plötzlich einen Arbeiter angreift.

Das dünnste Gespenst der Welt

f135-1997In einer Konzerthalle spukt ein Teppich.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Das schnarchende Schloss

f136-1997Fritz Fantom wird von einem seltsamen Man erpresst.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Die Wahnsinnswolke

f137-1997Vor dem Haus von Frau Rüssel treibt sich ein seltsamer Plastikmann herum, doch als Tom ihm auf die Spur kommt, gerät er in große Gefahr.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Graubart

f138-1997Graubart stielt einem Model die Farben.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

das Geheimnis des bissigen Schneemanns

f139-1997In dieser Speziellen Weihnachtsfolge sind so viele Gauner wie noch nie.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Die drei Schlangen-Schlüssel

f140-1998Fritz Fantom beobachtet heimlich die Vorgänge im Detektivbüro.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Das Feuerauge

f141-1998Fritz Fantom wird von sich selbst bestohlen.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Buuu!

f142-1998Im Detektivbüro spukt es.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Der magische Reissverschluss

f143-1998Fritz Fantom verwandelt sich in eine Kuh.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Spuk in der Schule

f144-1998Rudi Ratte setzt einen gefährlichen Radiergummi ein.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Der Geheimnisgarten

f145-1998Fürst Finster interessiert sich für einen Schmetterling.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Das Gold der Geiermeiers

f146-1998Fritz und Fratz Fantom wollen das Gold der Geiermeiers und legen Thomas lahm.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Was ist ein Guru-Guru ?

f147-1998Tom muss dem Guru-Guru auf die Spur kommen.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Die schwarze Pizza

f148-1998Fritz Fantom und Rudi Ratte haben etwas Schreckliches mit der Sonne vor.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Die unsichtbare Schatztruhe

f149-1998Fürst Finster hat einen Möglichkeit gefunden, um Tom Turbo endgültig zu vernichten.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Professor Knackers Keller

f150-1998Professor Knacker ist zwar seit Jahren verschwunden, doch seine Erfindungen existieren noch heute.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

Das Raub- und Plündermonster

f151-1998Thomas ist völlig aufgelöst, da ein unbekannter seinen Hund Daffi entführt hat und er ab jetzt Tom vom Ermitteln abhalten muss, wenn er seinen Hund wiedersehen will.

Eine ausführliche Beschreibung folgt!